„Unternehmen Nächstenliebe“

System-Administrator/ in in Frankfurt am Main – Stellenangebote, Stellenanzeige, Jobs – kalaydo.de.

Ja, leider dürfen die das sogar machen: Sich in einer Stellenanzeige als „Unternehmen Nächstenliebe“ bezeichnen, und gleichzeitig alle Bewerber pauschal ausschließen, die nicht einer christlichen Kirche angehören. Und das bei einer Stelle als Systemadministrator, die absolut nichts mit Glaubensverkündigung zu tun hat.

Aber sie könnten mich trotz meiner Arbeitslosigkeit noch so sehr bitten – ich würde nicht bei einem Unternehmen arbeiten wollen, welches die Nächstenliebe nur im Namen trägt. Doch leider werden sie bestimmt einen Systemadministrator finden, der sich nun freut, daß er bislang zu faul war, aus der Kirche auszutreten, auch wenn er schon lange nicht mehr glaubt.

Advertisements

2 Gedanken zu “„Unternehmen Nächstenliebe“

  1. In Absatz 1 des §9 AGG („Zulässige unterschiedliche Behandlung wegen der Religion oder Weltanschauung“) heißt es:

    (1) Ungeachtet des § 8 ist eine unterschiedliche Behandlung wegen der Religion oder der Weltanschauung bei der Beschäftigung durch Religionsgemeinschaften, die ihnen zugeordneten Einrichtungen ohne Rücksicht auf ihre Rechtsform oder durch Vereinigungen, die sich die gemeinschaftliche Pflege einer Religion oder Weltanschauung zur Aufgabe machen, auch zulässig, wenn eine bestimmte Religion oder Weltanschauung unter Beachtung des Selbstverständnisses der jeweiligen Religionsgemeinschaft oder Vereinigung im Hinblick auf ihr Selbstbestimmungsrecht oder nach der Art der Tätigkeit eine gerechtfertigte berufliche Anforderung darstellt.

    Man muß dieses Gesetz meiner Ansicht nach schon sehr großzügig interpretieren, damit die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche eine „gerechtfertigte berufliche Anforderung“ für die Tätigkeit eines Systemadministrators bei der Caritas darstellt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s